IMS TECHNOLOGIES als vertrauenswürdiger Partner im Bereich BOPET-Folien bestätigt


Zheijiang Yongsheng Technology Co. LTD. ist eines der führenden Unternehmen auf dem chinesischen Markt für die Herstellung und den Vertrieb von BOPET-Folienprodukten. Die Zusammenarbeit mit IMS TECHNOLOGIES Marke GOEBEL IMS, einem weltweit führenden Unternehmen im Bau von Verarbeitungsmaschinen, begann Ende 2018 mit dem Erwerb von zwei neuen Primärrollenschneidern für die BOPET-Verarbeitung.

Das Projekt umfasste eine MONOSLIT OPTICAL 6000 BOPET, eine vollelektrische High-End-Maschine für die Verarbeitung von technischen Folien wie z.B. optischen Folien. Mit der multifunktionalen Schneideeinheit (einschließlich Scherenschnitt) und der optionalen Bypass Breitstreckwalze kann die Maschine sowohl dünne als auch dicke Folien verarbeiten. Mit speziellen Oberflächenbeschichtungen für die Leitwalzen und der Möglichkeit, Bahnreinigungsvorrichtungen und andere Spezialmodule, wie eine Ultraschall-Rändelvorrichtung, zu installieren, kann eine Vielzahl von Anwendungen abgedeckt werden.

Die zweite Maschine für dieses Projekt war eine MONOSLIT 9000 BOPET, die für die Hochgeschwindigkeitsverarbeitung von hauptsächlich Verpackungsfolien ausgelegt ist (die Maschinengeschwindigkeit beträgt 1200 m/min).

Beide Maschinen wurden Anfang 2020 ausgeliefert und erfolgreich in Betrieb genommen, trotz der durch die Covid-19-Pandemie verursachten Schwierigkeiten.

Die GOEBEL IMS MONOSLIT 9000 BOPET

Tobias Lanksweirt, Geschäftsführer der GOEBEL Schneid- und Wickelsysteme GmbH und Vertriebsleiter Film ergänzt: „Dies war nur dank der Unterstützung unseres chinesischen Teams sowie der guten Zusammenarbeit mit den erfahrenen Maschinenbedienern von Yongsheng möglich. Es war eine völlig neue Situation für uns, und während bei der ersten Maschine deutsche Kollegen zur bauseitigen Montage vor Ort waren, mussten wir die zweite Maschine komplett mit unserem lokalen Team installieren und in Betrieb nehmen. Daher war es ein großer Erfolg, die Anlagen pünktlich zu liefern und in Betrieb zu nehmen, um schließlich ein erfolgreiches Projekt für unseren Partner zu gewährleisten. Wir freuen uns darauf, diese großartige Zusammenarbeit mit Yongsheng fortzusetzen„.

Tatsächlich wurde bereits ein neuer Vertrag über zwei weitere Rollenschneidmaschinen – MONOSLIT 9000 BOPET und MONOSLIT GIANT 11000 BOPET – unterzeichnet, was die Zufriedenheit von Yongsheng mit der Technologie und Qualität von GOEBEL IMS bestätigt.

Herr Xu Yongming (General Manager von Zheijiang Yongsheng) fügt hinzu: „Wir sind sehr glücklich über unsere Entscheidung und darüber, mit GOEBEL IMS einen zuverlässigen Partner an unserer Seite zu haben. Selbst in diesen schwierigen Zeiten haben wir immer die volle Unterstützung von GOEBEL IMS erhalten und konnten die ersten beiden Projekte erfolgreich starten. Daher haben wir uns entschlossen, unsere Partnerschaft fortzusetzen und haben zwei weitere GOEBEL IMS Primärrollenschneider, eine weitere MONOSLIT 9000 BOPET und eine MONOSLIT GIANT 11000 BOPET für unsere erste 10,6 m BOPET-Produktionslinie bestellt. Wir freuen uns darauf, diese erfolgreiche Partnerschaft fortzusetzen.“

Von links nach rechts: Linda Han (Sales Manager GOEBEL IMS), Xu Yongmeing (General Manager Zhejiang Yongsheng), Tobias Lanksweirt (Sales Director Film GOEBEL IMS), Song Baoyuan (Vice General Manager Zhejiang Yongsheng), Rolland Tian (Sales Manager GOEBEL IMS)

Weitere Informationen zu GOEBEL IMS-Maschinen für die Folienindustrie finden Sie hier.