Coeclerici Group und IMS TECHNOLOGIES unterstützen die Flying Angels Foundation, um das Leben von Kindern zu retten

 

 

Am 2. April 2023 unterstützen die Coeclerici Group und IMS Technologies die Flying Angels Foundation beim Staffelmarathon in Mailand, um das Sonderprojekt „Rette sie mit deinem Herzen“ zu unterstützen, das lebensrettende Flüge für schwer herzkranke Jungen und Mädchen ermöglichen soll.

Über die Flying Angels Foundation

Seit mehr als 10 Jahren ist die Flying Angels Foundation eine gemeinnützige Organisation, die sich darauf spezialisiert hat, schwerkranke Kinder mit dem Flugzeug in Krankenhäuser zu bringen, wo sie sich lebensrettenden Operationen unterziehen können.
Seit dem ersten Flug im Jahr 2012, bei dem Rame, ein 40 Tage alter kosovarischer Säugling, der an einer schweren Herzerkrankung litt, mit dem Flugzeug transportiert wurde, hat die Organisation das Leben von mehr als 2.000 Kindern gerettet – zeitnah, ohne Grenzen und in Zusammenarbeit mit verschiedenen Akteuren (Unternehmen, Krankenhäusern, Ärzten, Spendern, Freiwilligen, Botschaftern und anderen Beteiligten).

Ein solches Solidaritätsnetz ermöglicht es der Stiftung:

  • alle notwendigen Unterlagen für jeden Notfall zu sammeln,
  • in der Lage zu sein, den Lufttransport optimal zu verwalten und zu koordinieren
  • bis zum Zeitpunkt der Ankunft am Zielort sowohl für die Hin- als auch für die Rückreise ein operativer Bezugspunkt für Notfälle und/oder Unterstützung zu sein,
  • in der Lage sein, für jeden der kleinen Patienten die sicherste und geeignetste Transportlösung vorzubereiten.

„Salvali con il cuore“ – ein neues Fundraising-Projekt der Flying Angels Foundation

Anlässlich ihres 10-jährigen Bestehens im Jahr 2022 hat die Organisation eine neue Spendenaktion mit dem Namen Salvali con il Cuore (Rette sie mit dem Herzen) ins Leben gerufen, um schwerkranken Kindern, die jeden Tag um Hilfe bitten, wirksam zu helfen.
Im Rahmen dieses Projekts wurde auch der „Staffelmarathon Mailand“ ins Leben gerufen, ein Staffellauf ohne Wettbewerbscharakter. Die Strecke ist in 4 Strecken zwischen 7 und 13 km aufgeteilt, was einer Gesamtlänge von 42 km entspricht.

Coeclerici Group und IMS Technologies beim Staffelmarathon in Mailand

Die Coeclerici Group hat beschlossen, die Flying Angels Foundation durch die Teilnahme von drei Teams zu unterstützen, die sich jeweils aus vier Mitarbeitern von Coeclerici und IMS Technologies zusammensetzen, die den Marathon mit einem Ziel laufen werden: Geld für die Finanzierung des Projekts zu sammeln. Die Coeclerici-Gruppe hat ihren Mitarbeitern die Startnummern für den Marathon und vor allem den Startbetrag von 450 € für die Teilnahme jedes Teams am Marathon gestiftet. Jeder Teilnehmer wird sich nicht nur einer sportlichen Herausforderung stellen, sondern auch die Spendenaktion seines Teams über die Website der Flying Angels fördern und unterstützen.
Jeder kann zu diesem wunderbaren Projekt beitragen, indem er über die unten stehenden Links der einzelnen Teams eine Spende tätigt:

  • I VIGNERONS FOR FLYING ANGELS https://www.flyingangelsfoundation.org/voli/i-vignerons/
  • FORZA 4 FOR FLYING ANGELS https://www.flyingangelsfoundation.org/voli/forza-4-per-flying-angels/
  • IMS TECHNOLOGIES FOR FLYING ANGELS https://www.flyingangelsfoundation.org/voli/ims-technologies-for-flying-angels/

Bis zum 2. Mai kann gespendet werden. Es ist wichtig, so viel wie möglich zu sammeln, um die von der Stiftung organisierten lebensrettenden Flüge zu unterstützen!

Vielen Dank an alle, die spenden werden. Und an die drei beteiligten Teams: viel Glück!